Einloggen Registrierung
  • Slider 1

300 Teilnehmer beim Gauschießen in Aurach

Im Auracher Schützenhaus eröffnete der Schützengau Ansbach in der vergangenen Woche sein insgesamt 70. Gauschießen. Der Eröffnungsfeier, an der sich zahlreiche Ehrengäste aus dem Schützenwesen sowie der Politik beteiligten folgten sieben weitere Schießtage im Vereinsheim der SG-Aurach. Hierbei gelang es, eine stolze Zahl von insgesamt 300 Schützinnen und Schützen an den Schießstand zu „locken“. Ganze 50 Teilnehmer hiervon traten für die Schützengesellschaft Aurach an, worüber sich Vereinsvorstand Markus Seis besonders stolz zeigte. Dabei wusste nicht nur die bloße Anzahl der Schützinnen und Schützen zu überzeugen, sondern auch die sportlichen Ergebnisse, die in den jeweiligen Klassen erreicht wurden. Ein breitgefächertes Programm an Disziplinen trug außerdem dazu bei, Teilnehmer aller Altersschichten zu begeistern. So konnten durch das angebotene Lichtgewehrschießen bereits Kinder ab 6 Jahren an der Veranstaltung teilnehmen und auch Seniorinnen und Senioren kamen im Bereich des sog. Auflageschießens voll auf ihre Kosten.

Die Schützengesellschaft Aurach bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den Besuch im eigenen Vereinsheim und wünscht ihren Mitausrichtern, dem SV Elpersdorf sowie dem SSV Meinhardswinden eine weiterhin große Anzahl an Schützen sowie ein gutes Gelingen für die kommenden beiden Wochen!

6611640dd8e36PHOTO-2024-04-05-20-34-29 6.jpg

Wir Wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und gut Schuss.

Auschreibung Download

Weitere Bilder zur Eröffnung HIER


Ralf Cesinger   16. April 2024    17:03    Allgemein    0    308



Bericht

Jahreshauptversammlung SG-Aurach


In einem gut besuchten Vereinsheim hielt die Auracher Schützengesellschaft am vergangenen Samstag ihre alljährige Jahreshauptversammlung ab. Die Vorstandschaft berichtete dabei aus den jeweiligen Sparten des Vereins und erläuterte die vielfältigen sportlichen Veranstaltungen sowie gesellschaftlichen Aktivitäten, an denen sich die Schützengesellschaft im zurückliegenden Jahr beteiligte. Besonders gewürdigt wurde dieses Engagement vom dritten Bürgermeister Georg Heller, der in seinem Grußwort die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte. Besondere Anerkennung im sportlichen Bereich zollte indessen der Beauftragte des Schützengaues Ansbach, Helmut Solfrank, den erfolgreichen Schützinnen und Schützen des Vereins, welche in verschiedenen Disziplinen auf Gau- oder sogar Bezirksmeisterschaften erste und zweite Ränge belegen konnten.

 


Ralf Cesinger   06. April 2024    19:15    Allgemein    0    328



Gauschießen 2024

65c28cb354c96Gau_termin.png

 

Das Gauschießen 2024 des Schützengau Ansbach wird von den Vereinen

SG Aurach, SV Elpersdorf und SV Meinhardswinden

durchgeführt. In den Zeiträumen:

vom 05. bis 12. April in Aurach

vom 14. bis 20. April in Elpersdorf

vom 22. bis 28. April in Meinhardswinden

findet das typische Luftdruck-Programm statt.


Das Gauschützenfest ist auf den 15. September im Rahmen der Kirchweih in Herrieden terminiert.


Ralf Cesinger   05. April 2024    18:30    Allgemein    0    316